Jahrzehntelang war der Wurzel-Sepp als ausgesprochenes Wiesn-Original den Oktoberfest-Besuchern bekannt. Er war ein bärtiger, derbknochiger Alter und trug zur Lederhosen und Gebirgsjoppen einen überdimensionalen, grünen Filzhut, der ihm Regenschirm und Sonnenschutz ersetze.

An seinem kleinen Stand schenkte er wortkarg über 35 Jahre Kräuterschnäpse, insbesondere Enzian, glasweise und für alle aus dem einen (unausgespülten) Schnapsglas aus.

Der Wurzel-Sepp war einer, der jedem bekannt war, aber kaum einer kannte seinen richtigen Namen.

Der Wurzel-Sepp

(um 1900, genaue Lebensdaten unbekannt)

Stadtgeschichte München - Sitemap -  Literatur - Datenschutz © 2014-2018 by Munichkindl, München